Posts

Es werden Posts vom August, 2020 angezeigt.

Alle Knochen wissen es zu erzählen

Nun will der Herbst sein Regiment einführen Es ist zwar kühler, aber drückend Der Regen kann nicht wie er sollte Aber alle Knochen wissen es zu erzählen, Dass es Änderungen geben wird. Ich kann ein Lied davon singen.   Briefzeilen einer 100-Jährigen

Heimkehren

Eine Geschichte zum Schreibimpuls "Man kann heimkehren, wenn man denn begreift, dass ‚heim‘ ein Ort ist, an dem man noch nie war" (Zitat von Ursula K. Le Guin) ***  Sie ist auf der Flucht, bleibt nie lange an einem Ort. Hat keine Freunde, keine Verwandten, ist ganz allein. Schon manchem Baum hat sie ihre Geschichte erzählt. Bäume sind verdammt gute Zuhörer - unterbrechen nicht, kritisieren nicht, hören zu, mehr nicht. Sie ist zufrieden, hat einen gut bezahlten Job, arbeitet gern, oft 10 bis 12 Stunden am Tag. Sie ist bei ihren Kunden beliebt, viel unterwegs. Leider hat sie wenig Freizeit, aber das macht ihr nichts aus. Ihr Freund arbeitet genauso viel. "Wir sind glücklich!" Dann lernt sie es kennen, das Covid-19. "Verdammt, verdammt - ich hasse dich." Erst stirbt ihr Freund, dann die Eltern. "Covid-19, ich hasse dich." Alle drei haben Wochen lang mit dem Tod gekämpft. Er hat gewonnen. Was für ein Verlust. Wegen der Coronaregeln für Krankenhäuser

Es ist, wie es ist!

Bild
Corona, Corona, Du bist wieder da. Du wolltest uns verlassen, Wurdest schwächer. Es wurde gelockert. Endlich! Feiern, feiern, Viel zu eng, na und? Urlaub, Urlaub, Weit weg, na und? Die Unvernunft siegt. Schade! Du kommst zurück. Wirst wieder stark. Schaffen wir es nochmal? Was soll ich sagen? Es ist, wie es ist! Maria Eifrig , August 2020 Bild: Alexandra_Koch  auf  Pixabay  

Ein Foto, zu dem man schreiben könnte

Bild
Es war einmal ein großes rotes Lastauto mit der Aufschrift: "Wir bewegen, was Sie bewegt" ... Elisabeth Klempnauer